16 Jahre Erfahrung
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 0821 / 99 97 39 50

Schülke | thermosept X-tra | Reiniger | 20 Liter

145,60 €*

Inhalt: 20 Liter (7,28 €* / 1 Liter)

Über 500 lieferbar.

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Inhalt/Flasche/Kanister/Eimer
Produktnummer: 10042084
Hersteller: Schülke und Mayr
Produktinformationen "Schülke | thermosept X-tra | Reiniger | 20 Liter"
thermosept®  X·tra von Schülke ist ein mildalkalischer Hochleistungsreiniger zur maschinellen Instrumentenaufbereitung.


Anwendung:

thermosept® X•tra dient zur maschinellen Reinigung von medizinischen Instrumenten und Utensilien wie chirurgische Instrumente, MIC-Instrumente inkl. Robotikinstrumente (da Vinci®), Anästhesiematerial, ophthalmologische Instrumente, starre Endoskope, Container und andere ZSVA-übliche Medizinprodukte sowie zur Reinigung von Laborglas und Laborutensilien. thermosept® X•tra ist zur Anwendung in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG), Taktbandanlagen und Containerwaschanlagen bestimmt. Die herausragende Reinigungsleistung basiert auf der Kombination eines innovativen Tensidsystems mit Hochleistungsenzymen. thermosept® X•tra entfernt bereits bei geringer Dosierung organische Verunreinigungen wie Blut, Proteine, Gewebereste sowie Schleim und fetthaltige Anschmutzungen. Die synergistische Wirkstoffkombination ermöglicht eine  herausragende Materialverträglichkeit, sogar gegenüber empfindlichen Materialien wie eloxiertem Aluminium und Buntmetall. Mit einem pH-Wert von >10, einer zehnminütigen Reinigungszeit und einer erhöhten, nicht protein-fixierenden Prozesstemperatur in der Reinigungsflotte, trägt thermosept® X•tra gem. der RKIEmpfehlung zur Risikominimierung bei vCJK bei. Auch zur manuellen Vorbehandlung und maschinellen Aufbereitung von Intuitive Surgical® da Vinci - Robotikinstumenten freigegeben.

Dosierung: Standardempfehlung: 0,5 % (5 ml/l) Je nach Grad der Verschmutzung: 0,3 - 1,0 % (3 - 10 ml/l) 

Reinigungstemperatur Standard: ca. 55 °C (30 °C - 65 °C), Reinigungsdauer ca. 5 - 10 Minuten. Die Programmparameter hängen vom individuellen Grad der Verschmutzungen und der Spülgüter ab. Reinigungsindikatoren: alle gängigen Indikatoren sind anwendbar.

Die Verwendung von VE-Wasser wird empfohlen. Der bei klassischen alkalischen Reinigern erforderliche Neutralisationsschritt ist nicht notwendig. Bei der Aufbereitung von ophthalmologischen Instrumenten sind vor der thermischen Desinfektion zwei Zwischenspülschritte mit VE-Wasser oder die Verwendung des Neutralisators thermosept® NKZ empfehlenswert. Die Dosierung erfolgt über maschineneigene Dosierpumpen. Bitte beachten Sie die Empfehlungen der Geräte- und Instrumentenhersteller.


 

Charakteristik:

  • herausragende Reinigungsleistung durch synergistische Wirkstoffkombinationen von Enzymen und Tensiden
  • schaumarme Formulierung
  • Werterhalt durch optimierte Materialverträglichkeit
  • hohe Wirtschaftlichkeit aufgrund geringer Anwendungskonzentration
  • pH-Wert >10 in der Reinigungsflotte - Risikominimierung bei vCJK gem. RKI-Empfehlung
  • minimiert die Entstehung von Belägen


Karton/Gebinde je nach Größe:

  • 1 Kanister, 5 Liter
  • 1 Kanister, 10 Liter
  • 1 Kanister, 20 Liter

Sonstige Gefahren:

Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder höher, die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind.

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.       
EUH Sätze: EUH208 - Enthält Subtilisin. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Gefahrenhinweise: H315 - Verursacht Hautreizungen., H319 - Verursacht schwere Augenreizung.
Gefahrenpiktogramme: reizend
Sicherheitshinweise: P280 - Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz/ Gehörschutz tragen., P302 + P352 - BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen., P305 + P351 + P338 - BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen, P337 + P313 - Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen
Signalwort: Achtung
sonstige Eigenschaften: frei von Silikaten, mildalkalisch, sehr gute Materialverträglichkeit, sehr gute Reinigungsleistung
Downloads "Schülke | thermosept X-tra | Reiniger | 20 Liter"

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Verwandte Produkte

Schülke | thermosept X-tra | Reiniger | 5 Liter
thermosept®  X·tra von Schülke ist ein mildalkalischer Hochleistungsreiniger zur maschinellen Instrumentenaufbereitung. Anwendung: thermosept® X•tra dient zur maschinellen Reinigung von medizinischen Instrumenten und Utensilien wie chirurgische Instrumente, MIC-Instrumente inkl. Robotikinstrumente (da Vinci®), Anästhesiematerial, ophthalmologische Instrumente, starre Endoskope, Container und andere ZSVA-übliche Medizinprodukte sowie zur Reinigung von Laborglas und Laborutensilien. thermosept® X•tra ist zur Anwendung in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG), Taktbandanlagen und Containerwaschanlagen bestimmt. Die herausragende Reinigungsleistung basiert auf der Kombination eines innovativen Tensidsystems mit Hochleistungsenzymen. thermosept® X•tra entfernt bereits bei geringer Dosierung organische Verunreinigungen wie Blut, Proteine, Gewebereste sowie Schleim und fetthaltige Anschmutzungen. Die synergistische Wirkstoffkombination ermöglicht eine  herausragende Materialverträglichkeit, sogar gegenüber empfindlichen Materialien wie eloxiertem Aluminium und Buntmetall. Mit einem pH-Wert von >10, einer zehnminütigen Reinigungszeit und einer erhöhten, nicht protein-fixierenden Prozesstemperatur in der Reinigungsflotte, trägt thermosept® X•tra gem. der RKIEmpfehlung zur Risikominimierung bei vCJK bei. Auch zur manuellen Vorbehandlung und maschinellen Aufbereitung von Intuitive Surgical® da Vinci - Robotikinstumenten freigegeben. Dosierung: Standardempfehlung: 0,5 % (5 ml/l) Je nach Grad der Verschmutzung: 0,3 - 1,0 % (3 - 10 ml/l) Reinigungstemperatur Standard: ca. 55 °C (30 °C - 65 °C), Reinigungsdauer ca. 5 - 10 Minuten. Die Programmparameter hängen vom individuellen Grad der Verschmutzungen und der Spülgüter ab. Reinigungsindikatoren: alle gängigen Indikatoren sind anwendbar.Die Verwendung von VE-Wasser wird empfohlen. Der bei klassischen alkalischen Reinigern erforderliche Neutralisationsschritt ist nicht notwendig. Bei der Aufbereitung von ophthalmologischen Instrumenten sind vor der thermischen Desinfektion zwei Zwischenspülschritte mit VE-Wasser oder die Verwendung des Neutralisators thermosept® NKZ empfehlenswert. Die Dosierung erfolgt über maschineneigene Dosierpumpen. Bitte beachten Sie die Empfehlungen der Geräte- und Instrumentenhersteller.  Charakteristik:herausragende Reinigungsleistung durch synergistische Wirkstoffkombinationen von Enzymen und Tensidenschaumarme FormulierungWerterhalt durch optimierte Materialverträglichkeithohe Wirtschaftlichkeit aufgrund geringer AnwendungskonzentrationpH-Wert >10 in der Reinigungsflotte - Risikominimierung bei vCJK gem. RKI-Empfehlungminimiert die Entstehung von Belägen Karton/Gebinde je nach Größe: 1 Kanister, 5 Liter 1 Kanister, 10 Liter 1 Kanister, 20 Liter Sonstige Gefahren:Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder höher, die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind.Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.       

Inhalt: 5 Liter (8,26 €* / 1 Liter)

41,30 €*

Schülke | thermosept X-tra | Reiniger | 20 Liter
thermosept®  X·tra von Schülke ist ein mildalkalischer Hochleistungsreiniger zur maschinellen Instrumentenaufbereitung. Anwendung: thermosept® X•tra dient zur maschinellen Reinigung von medizinischen Instrumenten und Utensilien wie chirurgische Instrumente, MIC-Instrumente inkl. Robotikinstrumente (da Vinci®), Anästhesiematerial, ophthalmologische Instrumente, starre Endoskope, Container und andere ZSVA-übliche Medizinprodukte sowie zur Reinigung von Laborglas und Laborutensilien. thermosept® X•tra ist zur Anwendung in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten (RDG), Taktbandanlagen und Containerwaschanlagen bestimmt. Die herausragende Reinigungsleistung basiert auf der Kombination eines innovativen Tensidsystems mit Hochleistungsenzymen. thermosept® X•tra entfernt bereits bei geringer Dosierung organische Verunreinigungen wie Blut, Proteine, Gewebereste sowie Schleim und fetthaltige Anschmutzungen. Die synergistische Wirkstoffkombination ermöglicht eine  herausragende Materialverträglichkeit, sogar gegenüber empfindlichen Materialien wie eloxiertem Aluminium und Buntmetall. Mit einem pH-Wert von >10, einer zehnminütigen Reinigungszeit und einer erhöhten, nicht protein-fixierenden Prozesstemperatur in der Reinigungsflotte, trägt thermosept® X•tra gem. der RKIEmpfehlung zur Risikominimierung bei vCJK bei. Auch zur manuellen Vorbehandlung und maschinellen Aufbereitung von Intuitive Surgical® da Vinci - Robotikinstumenten freigegeben. Dosierung: Standardempfehlung: 0,5 % (5 ml/l) Je nach Grad der Verschmutzung: 0,3 - 1,0 % (3 - 10 ml/l) Reinigungstemperatur Standard: ca. 55 °C (30 °C - 65 °C), Reinigungsdauer ca. 5 - 10 Minuten. Die Programmparameter hängen vom individuellen Grad der Verschmutzungen und der Spülgüter ab. Reinigungsindikatoren: alle gängigen Indikatoren sind anwendbar.Die Verwendung von VE-Wasser wird empfohlen. Der bei klassischen alkalischen Reinigern erforderliche Neutralisationsschritt ist nicht notwendig. Bei der Aufbereitung von ophthalmologischen Instrumenten sind vor der thermischen Desinfektion zwei Zwischenspülschritte mit VE-Wasser oder die Verwendung des Neutralisators thermosept® NKZ empfehlenswert. Die Dosierung erfolgt über maschineneigene Dosierpumpen. Bitte beachten Sie die Empfehlungen der Geräte- und Instrumentenhersteller.  Charakteristik:herausragende Reinigungsleistung durch synergistische Wirkstoffkombinationen von Enzymen und Tensidenschaumarme FormulierungWerterhalt durch optimierte Materialverträglichkeithohe Wirtschaftlichkeit aufgrund geringer AnwendungskonzentrationpH-Wert >10 in der Reinigungsflotte - Risikominimierung bei vCJK gem. RKI-Empfehlungminimiert die Entstehung von Belägen Karton/Gebinde je nach Größe: 1 Kanister, 5 Liter 1 Kanister, 10 Liter 1 Kanister, 20 Liter Sonstige Gefahren:Dieser Stoff/diese Mischung enthält keine Komponenten in Konzentrationen von 0,1 % oder höher, die entweder als persistent, bioakkumulierbar und toxisch (PBT) oder sehr persistent und sehr bioakkumulierbar (vPvB) eingestuft sind.Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.       

Inhalt: 20 Liter (7,28 €* / 1 Liter)

145,60 €*